Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender
Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Die Ausstellung: Über Schatten springen

29.07.2018
09.09.2018
Willingshausen Touristik
Ausstellung
Kunsthalle Willingshausen

“Verrückt ist man gründlich und mit Fleiß“ – der Dichter Hermann Peter Piwitt über Carin Grudda.

Eine Ausstellung zum 65. Geburtstag der Künstlerin in der Kunsthalle Willingshausen. Gezeigt werden Gemälde, Grafiken und Bronzeskulpturen – Vernissage am Samstag, den 28.7.2018, um 19:00 Uhr.

Die auf internationalem Parkett spielende, in Gudensberg geborene Künstlerin lebt seit vielen Jahren in Ligurien/Italien. Gründete dort 2001 den Skulpturenpark „tra i mondi“, stellt mal aus im antiken griechischen Theater von Taormina/Sizilien oder im Tal der Tempel / Agrigent (zusammen mit Spoerri, Palladino, Manzù, Fontana etc.). 2011 findet man sie mit einer Großskulptur vertreten auf der Biennale in Venedig für den italienischen Pavillon. In diesem Jahr ebenso auf der Triennale der Skulptur in Bad Ragaz / CH, sowie in einigen Ausstellungen in Deutschland. Der Brückenschlag zu Willingshausen ist geboren aus einer Freundschaft …

“Bei Carin beschreitet man immer einen imaginär vorgezeichneten Weg durchs Labyrinth, der an den Ursprung zurückführt: an jene Inspirationsquelle, aus der wir alle mehr oder weniger bewusst die Fähigkeit zum Staunen geschöpft haben, als in unseren ersten Jahren ursprünglichen Daseinsbewußtseins die umgebende Wirklichkeit noch eine phantastische Entdeckung war, die es Schritt für Schritt, Blick für Blick zu erobern galt. Und die wir in dem Moment verloren haben, in dem wir uns anmaßten, die Welt zu kennen und meinten, sie uns zum eigenen Nutzen und Gebrauch zurechtlegen zu können.

Carin holt aus jedem Eintauchen in Ursprungszeiten und primitive Ekstase eine Welt hervor, auf deren Grundlage wir von neuem fühlen können wie einst.“ (Luciano Caprile /Genua)